M33 - Dreieicksgalaxie

Messier 33
Für eine größere Ansicht bitte auf das Bild klicken.
Objekt: Messier 33
Aufnahmedatum: 23.09.2016, 24.09.2016
Entfernung: 2,8 Mio. Lichtjahre
Belichtung gesamt: Lum: 18 x 480 Sek., RGB 48 x 300 Sek. Gesamt: 6,4 Std.
Teleskop: 10'', F4 Newton
Brennweite: 1000 mm
Filter: Astrodon E-Series, LRGB
Kamera: Atik 460Exm
Guiding: Off Axis Guider mit Lodestar
Montierung: EQ8

Messier 33 (M33), Dreiecksnebel, oder auch als Dreiecksgalaxie bezeichnet, ist eine Spiralgalaxie mit einem Durchmesser von ca. 60.000 Lj. und der Gesamthelligkeit von 5,7 mag im Sternbild Dreieck. Damit ist sie nach dem Andromedanebel die zweithellste Spiralgalaxie am Nachthimmel und eine der uns nächstgelegensten. Allerdings verteilt sich ihre Helligkeit auf eine größere Fläche, sodass sie unter normalen Bedingungen nicht mit bloßem Auge, sondern allenfalls im Feldstecher als schwacher nebliger Fleck sichtbar ist.

 

Dieses Bild wurde Bild des Tages auf Astrobin